Ersatzteillisten nach 1945, Motorräder

Unbebilderter Vorabdruck, 6.1952

Ab jetzt Ringordner, Nov. 1954

Buchform, März 1953

  • 75   RT 125, Baujahr 1949/50
  • 75a  RT 125, Nachtrag zu Liste 75
  • 75b  RT 125 mit Parallelogramm und Telegabel, Juni 1952
  • 75   RT 125W, 125/2a, 125/2, März 1953
  • 75/1 RT 125 H (Jurisch), September 1953
  • 75/2 RT 125/2, 125/2 H, November 1954, 1 Berichtigung
  • Oben Mitte: diese geheftete Liste zeigt die Anfänge der Ersatzteil- listen. Die Motorräder wurden verkauft und man hatte noch keine Ersatzteilliste parat, also brachte man einen unbebilderten Vor- abdruck heraus damit die Händler Teile bestellen konnten.

    Oben Links: Mit dieser Liste hat man drei Ausführungen der RT 125 zusammengefasst. Nachteil: Ein Buch mit 224 Seiten ist nicht

    leicht handzuhaben. Hier hat man drei Ausführungen endgültig in Teilen beschrieben, Nachträge gab es nicht mehr.

    Oben Rechts: Nun hat man die optimale Form für eine Ersatzteilliste gefunden (1954), ein Ringordner mit Einzelblättern. Wenn sich im Laufe der Produktion Änderungen oder auch Verbesserungen ergaben so wurde den Händlern, z.B. der 1. Nachtrag, zugeschickt. Im Ordner mußte man die neuen Blätter einfügen, natürlich sollte man die betreffenden alten Blätter entfernen. Wie die Erfahrung zeigt haben die wenigsten Händler die Empfehlungen der AUTO UNION befolgt. Wenn man auf den Märkten heute eine Teileliste kauft so kann man unschwer erkennen: die Nachträge wurden in der Regel einfach unsortiert vorn dazugeheftet. Das Fassungsvermögen des Ordners ist oft weit überschritten. Was für die Werkstatt damals mit Sicherheit das Chaos bedeutete erweist sich für den Literatursammler von heute natürlich als Segen! Im besten Falle erwirbt man eine Ersatzteilliste mit allen Nachträgen und ist so auf dem “neuesten” Stand. Und spätestens jetzt sollte der Restaurateur wissen was er will: restauriere ich mein Motorrad, in Bezug auf Monat und Baujahr, original; oder lasse ich alle Verbesserungen die sich im Laufe des Produktions- zeitraumes ergaben einfließen. Alle Ersatzteillisten-Berichtigungen die mir bekannt sind werde ich auf dieser Seite aufführen.

    Diese Liste erschien unter der Nummer AB 684 (853) im August 1953. Hier handelt es sich nicht um einen Ringordner, die (losen) Blätter werden mittels Schraube und Hutmutter fixiert.

  • 77 Spezial-Werzeuge, Wagen, Motorräder, Elektro
  •     1. Berichtigung, Feb. 1954 AB 1057
  •     2. Berichtigung, Apr. 1954 AB 1089
  •     3. Berichtigung, Mär. 1955 WB 1561
  •     4. Berichtigung, Dez. 1955 AB 1876
  •     5. Berichtigung, Jul. 1956 AB  368
  • 77/1 Spezialwerkzeug Motorrad
  •         6. Berichtigung, MB 1193
  • 77/2 Spezialwerkzeug Wagen WB 1192
  •         1. Berichtigung, WB 1333
  •         2. Nachtrag, WB 1036
  • DKW Motorrad RT 200, unbebilder- ter Vorabdruck. Juni 1951,

    MB 343 (651 2,5)

    DKW Motorrad RT 200 und RT 250 ohne Hinterradfederung.

    MB 451 (352) März 1952

    78/1 DKW RT 200/2, alte Ausführung. Januar 1955.

    DKW Motorrad RT 200 und RT 250 ohne Hinterradfederung. Nummernverzeichnis zu den Listen 78 und 78a.

    MB 452 (352) März 1952

    DKW Motorrad RT 200, RT 200 H u. RT 200/2. Ausgabe Juli 1955

    MB 1841 (1 G 110 IV)

    1. Berichtigung MB 1051

       Ganz Links: 79a Provisorische Spezial-Zubehör Liste, Juni 1952, A4

     

  • 79 Spezial-Zubehör für Wagen, Mororräder, WB 654.
  • 79/1 Spezial-Zubehör Motorrad, Aug. 1956, MB 367 (0,6 F 112 XXIII)
  •         1. Berichtigung, Dez. 1956, MB 612/1 (0,03 L 112 XXIII)
  •         2. Berichtigung, Jul. 1957, MB 737
  • 79/2 Spezial-Zubehör Wagen, Jun. 1956, WB 366
  •         1. Berichtigung, Jan. 1957, WB 684
  •         2. Berichtigung, WB 1036
  • 81 DKW RT 250 mit Hirafe, unbebilderter Vorabdruck. MB 479 (652), Juni 1952

    81/1 DKW RT 250 H mit 4-Gang- Getriebe. MB 903 (853), Aug. 1953

    81/1 DKW RT 250 und 250/1 mit 3- und 4-Gang-Getriebe. MB 1550, Ap. 1955 1. Berichtigung MB 1052.

  • 81/2 DKW RT 250/2,
  • MB 1079    (454), April 1954.
  • 1. Berichtigung MB 338, April 56.
  • 2. Berichtigung MB 1195
  • 81/3 DKW RT 250 S ab
  • Fgst-Nr. 48596194
  • Mot-Nr. 48073598
  • MB 360, Juli 1956
  • 81/3 DKW RT 250 - RT 250 VS
  • 250 S ab Fgst-Nr. 48596194 bis
  • 48599579
  • ab Mot-Nr. 48073598
  • 250 VS ab Fgst-Nr. 48599580
  • MB 927, Oktober 1957
  • 84/1 und 81/3 RT 175 VS, RT 200 VS, RT 250 VS. Unbebildeter Vorabdruck MB 607, Oktober 1956

  • 84 DKW RT 175, MB 1077, Mai 1954
  • 1. Berichtigung, MB 1804, Mai 1955
  • 2. Berichtigung, MB 1050
  • 84/1 DKW RT 175 S und RT 200 S, MB 2026, Dez. 1955.
  • RT 175 S/VS, RT 200 S/VS, MB 747, Juli 1957.
  • RT 175 S/VS Bundeswehr, MB 850, Juli 1957.
  • 85 DKW Austausch - Katalog, AB 579, Dez. 1952.
  • 1. Berichtigung, AB 691, Jul. 1953.
  • 2. Berichtigung, AB 1088, Mai 1954.
  • 3. Berichtigung, AB 1564, Feb. 1955.
  • 4. Berichtigung, AB 1877, Seb. 1955.
  • 5. Berichtigung, AB 2058, Jan. 1956.
  • 6. Berichtigung, AB 344, Mai 1956.
  • 7. Berichtigung, AB 587, Okt. 1956.
  • 8. Berichtigung, AB 678, Dez. 1956.
  • 85/1 Austauschteile Motorrad, MB 611
  • Neuausgabe, MB 1320, 1958.
  • 85/2 Austauschteile Wagen, AB 611/
  • 86 DKW Motorrad RT 350, MB 1863, Sep. 1955.

    1. Berichtigung, MB 1055, Jan. 1958.

  • 87 DKW Hobby, MB 1295, Dez. 1954.
  • 1. Berichtigung, RB 1856, Aug. 1955.
  • 2. Berichtigung, MB 926, Sep. 1957.
  • 89 DKW Hummel

    Unbebildeter Vorabdruck. MB 395, Jul. 1956.

    100 DKW Normteile, AB 578, Dez. 1952.

  • 89 DKW Hummel, MB 410, Okt. 1956.
  • 1. Berichtigung, MB 238, Jul. 1957.
  • 2. Berichtigung, MB 915, Aug. 1957.
  • 3. Berichtigung, MB 1035,
  • 4. Berichtigung, MB 1635, Jul. 1958
  • 5. Nachtrag, DKW Hummel Super