Die Neue Frau - Die vier Ringe

Technisches Verständnis wurde seit Menschengedenken natürlich dem Mann zugesprochen, die Frau kümmert sich um den Haushalt und um die Kindererziehung. Folglich war den Mann zuständig wenn ein Fahrzeug angeschafft wurde, der Mann bestimmte Marke, Typ, Farbe und Ausstattung.

Die AUTO UNION erkannte wohl, Mitte der dreissiger Jahre, ein nicht zu unterschätzendes Potential: die Frau und das Auto - die Frau und das Motorrad. So erschien 1934 “Die Neue Frau”, eine illustrierte Zeitschrift für die Frau von heute die sich natürlich für die Produkte der AUTO UNION begeistert. Audi, DKW, Horch und Wanderer Automobile, gesehen mit den Augen der Frau, auch die Mode für die Frau kommt hier nicht zu kurz. Selbst Erfahrungsberichte von Frauen auf DKW Motorrädern kann man nachlesen. Der Großteil aller Fotos stammen von Elisabeth Boerner, wahrscheinlich die Ehefrau von Curt Boerner (Berlin, BDG) der für den Gesamtentwurf verantwortlich zeichnete. Curt Boerner war Mitglied im Bund der Deutschen Gebrauchsgraphiker (BDG, gegründet 1919, ab 1948: Bund Deutscher Grafik-Designer).

Bis Heft 7: Die neue Frau, Heft 8: ...mit den vier Ringen der AUTO UNION, ab Heft 9: Die Vier Ringe und die neue Frau. Ab 1938, Heft 13, bekommt die Zeitschrift wieder einen neuen Namen: Die Vier Ringe, AUTO UNION Hausmitteilungen.

Nr 1

02 Die vier Ringe 01-1

Nr 2? 1934, Die neue Frau, Sonderheft für die Dame. 16 Seiten, AU 6005 (123435)

Nr 3 1935, Die neue Frau, Sonderheft für die Dame. 24 Seiten, U 9922 (63535)

Nr 4 1935, Die neue Frau, Sonderheft für die Dame. 24 Seiten, U 9925 (83555)

Wintersonderheft der Auto Union 1935/36. U 9935 (1035100)

Nr 5 1935/36, Die neue Frau, Sonderheft für die Dame.   U 9950 (1235100)

Nr 6 1936, Die neue Frau, Sonderheft für die Dame. U 9963 (436100)

Nr 7 1936, Die neue Frau, Auto Union Werbeheft. 24 Seiten, U 9807 (736 110)

Nr 8 1936, Die vier Ringe. U 9841 (1136150)

Nr 9 1937, Die vier Ringe und die neue Frau. U 9865 (337110).

Nr 10 1937, Die vier Ringe und die neue Frau. 24 Seiten, U 9872 (637 110.

Nr 11 1937, Die vier Ringe und die neue Frau. U 9873 (937 125).

Nr 12 1937, Die vier Ringe und die neue Frau. U 9890 (1137 130).

Nr 13 1937/38, Die vier Ringe der AUTO UNION. U 9734 (1237130).

Nr 14 1938, Die vier Ringe der AUTO UNION. U 9751 (438130).

Nr 15 1938, Die vier Ringe, AUTO UNION Hausmitteilungen. 24 Seiten, U 9761 (738 140)

Nr 16 1938, Die vier Ringe, AUTO UNION Hausmitteilungen. 24 Seiten, U 9769 (1038 175).

Nr 17 1938, AUTO UNION in aller Welt, Hausmitteilungen, Die vier Ringe. 24 S., U 9767 (938 205).

Nr 18 1939, Die vier Ringe, AUTO UNION Hausmitteilungen. 24 Seiten, U 9666 (139 150).

Nr 19 1939, Die vier Ringe, AUTO UNION Hausmitteilungen. U 9668 (439140).

Nr 20 1939, Die vier Ringe, AUTO UNION Hausmitteilungen. 24 Seiten, U 9675 (539 140).

Nr 21 1939, Die vier Ringe, AUTO UNION Hausmitteilungen. U 9695 (839 140).

Diese Seite entstand unter Mitwirkung von Thomas Erdmann und Jörg Lindner.

Mit der Nummer 21 endet die Reihe “Die Vier Ringe”. Die Nachfolge tritt nun die “Auto Union Feldpost” an.