DKW AUTO UNION Pressemappen

Hier nun ein interessantes Kapitel in Sachen DKW - Literatur. Pressemappen wurden, wie das Wort schon verrät, an die Presse verschickt. Zeitschriften- und Zeitungsredaktionen suchen sich heraus was ihnen veröffentlichungswert erscheint. Die Redaktionen können über alle Inhalte frei verfügen und ersparen sich die oft zeitraubende Recherche und die AUTO UNION erhält dafür (fast) kostenlose Werbung im ganzen Land.

Natürlich kann ich hier nicht alle Seiten abbilden, es wäre zu umfangreich. Folglich habe ich eine subjektive Auswahl getroffen. Fast alle Seiten können sie vergrößern.

Die Pressemappen 1934-1936 befinden sich im Besitz von Jörg Lindner, die restlichen Mappen sind Bestandteil meiner Sammlung.

Pressemappe 1934, herausgegeben zur IAA in Berlin, A4, 28 Seiten.

Pressemappe 1935, herausgegeben zur IAA in Berlin, A4, 69 Seiten.

Pressemappe 1936, herausgegeben zur IAA in Berlin, A4, 81 Seiten.

Pressemappe 1953, herausgegeben zur IFMA in Frankfurt am Main, A4, 18 Seiten.

Pressemappe 1959, herausgegeben zur IAA in Frankfurt am Main, A4, 51 Seiten.

DKW F 102

links: DKW F 11

 

                             rechts: DKW F 12

links: DKW F 12 Roadster

 

       rechts: AU 1000 SP Roadster

Werksfotos aus einer Pressemappe 1966. Die Mappe (A5) umfasst 31 Seiten in englischer Sprache. Ausserdem sind zehn Werksfotos enthalten.